Neue Stellungsnahme zur DiTiB Moschee

Viele haben gehofft, dass es mit der Wahl in der Türkei einen Neuanfang geben könnte. Doch das...

Stadträte Kalmbach und Mossuto: Ditib-Moscheeneubau jetzt? Geht nicht!

Stellungnahme der Stadträte Kalmbach und Mossuto zur Ditib-Moschee: Als Stadträte von Gemeinsam...

Kosten für Bau am Badisches Staatstheater viel höher als veranschlagt

Entgegengebrachtes Vertrauen missbraucht Karlsruhe (Gemeinsam für Karlsruhe) - „Ich bin persönlich...

Gemeinsam für Karlsruhe fordert grünes Bauen für den botanischen Garten des KIT

Karlsruhe (Gemeinsam für Karlsruhe) – Schon im vergangenen Jahr wurde bekannt, dass der botanische...

Offener Brief: Gemeinsam für Karlsruhe fordert Mediationstreffen zur Standvergabe des Christkindlesmarkt

Hier lesen Sie den offenen Brief der Stadträte Kalmbach und Mossuto an den...

Mit FÜR Karlsruhe wollen wir unabhängig von Parteipolitik und Fraktionszwängen handeln – unabhängig von Verwicklungen, die über lange Zeiträume gewachsen sind.

Entwicklungen der letzten Jahre zeigen, dass gewachsene Werte, die aus dem christlichen Hintergrund entsprungen sind, immer mehr an Bedeutung verlieren, auch in der Stadtpolitik. Ihnen wieder den richtigen Stellenwert zu verleihen, ist eine unserer Aufgaben. Denn nur, wer auf sicherem Grund steht, kann auch mutig vorangehen und die Zukunft gestalten. Unser Wunsch ist, dass unsere Stadtpolitik ein tragendes Fundament hat, das nicht von der politischen Großwetterlage und vom Geist der Zeit bestimmt ist.

Dazu haben wir schon in etlichen Initiativen Erfahrung gesammelt. Zu nennen wären dabei die „Tafel Durlach“, Obdachlosenbetreuung und -begleitung sowie Nachmittagsbetreuung für Schülerinnen und Schüler in Grünwinkel. Wir sehen die Nöte der Bürger, der Schwachen, der Ausgegrenzten, der Kinder und wollen diesen eine Zukunft ermöglichen.

Deshalb nehmen wir mit FÜR Karlsruhe teil am politischen Leben in unserer Stadt.

Schreibe uns

Bitte beachte unsere Datenschutzbestimmungen.